Stripes
Buchstaben über der Stadt
mrs_brightside * Die Wahrheit * Musik sollte immer ein schönes Hobby bleiben * Das ganz normale Leben

Kurvendiskussion der Freundschaft



Gefühle lassen sich nicht mit Formeln erklären. Daran scheitern Wissenschaftler, daran scheitern Universitäten mit ihren Studien. Ich finde, dass unsere Freundschaft ganz leicht zu erklären ist. Unsere Freundschaft ist eine nicht lösbare Gleichung. Eigentlich sollte sie sich auflösen, aber das tut sie nicht. Auf einer Seite steht immer mehr als auf der anderen. Das klappt mathematisch nicht und das klappt auch auf Dauer mit uns nicht. Denn 2 ist nicht gleich 1. Nicht ohne irgendwas dafür zu tun. Eine Freundschaft, das ist keine proportionale Größe, sie ist nicht konstant linear steigend oder fallend. Sie sollte wie eine Sinuskurve aufgebaut sein und trotz Tiefpunkten wieder steigen. Wäre die Freundschaft eine geometrische Figur, dann wäre sie ein Kreis. Sie sollte unendlich sein. Aber es läuft nun mal nicht immer rund. Sie sollte auch Ecken und Kanten haben. Aber was rede ich da? Ich habe keine Ahnung von Mathematik. Die hatte ich noch nie und du hast mich dafür immer auf eine liebevolle Art belächelt, über die ich mich immer so sehr aufgeregt habe. Aber dieses Lächeln habe ich jetzt über ein halbes Jahr nicht mehr gesehen. Du hast keine Zeit. Du kannst nicht, sagst du. Nicht können und nicht wollen leben manchmal in derselben Strasse, denke ich. Du bist jetzt irgendwo kilometerweit weg und studierst. irgendwas mit zahlen.
27.6.12 19:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

* Es sind die Gedanken in kurzen Momenten gedacht und verdrängt, um nicht weiter zu denken